Telefonische Beratung +49 (0)5973/900 37 - 0info(at)buettner-elektronik.de

MT Batterie-IQ

12V-Bordbatterien regenerieren und schützen

Batterin optimal laden, schützen und pflegen

Mit dem MT iQ DUO ist es nicht nur möglich, die Bildung von Sulfatablagerungen zu verhindern bzw. alte Ablagerungen, die noch nicht zu verhärtet sind, aufzulösen, sondern auch die Batterie mit diversen Programmintervallen fit zu halten.

Während dazu bis- lang zwei Geräte nötig waren, haben wir diese im MT iQ DUO vereint und wieder speziell für den Einsatz im Reisemobil ausgelegt, da sich die...

Weiterlesen
1 Produktbilder

Mit dem MT iQ DUO ist es nicht nur möglich, die Bildung von Sulfatablagerungen zu verhindern bzw. alte Ablagerungen, die noch nicht zu verhärtet sind, aufzulösen, sondern auch die Batterie mit diversen Programmintervallen fit zu halten.

Während dazu bis- lang zwei Geräte nötig waren, haben wir diese im MT iQ DUO vereint und wieder speziell für den Einsatz im Reisemobil ausgelegt, da sich die Bedingungen und das Anforderungsprofil im mobilen Einsatz stark von normalen Autobatterien unterscheiden.

Der MT iQ DUO und sein Aktivierungssystem ist deshalb nicht vergleichbar mit einfachen Geräten, die üblicherweise angeboten und für den breiten Markt - sprich Starterbatterien - ausgelegt wurden.

Der MT iQ DUO ist umschaltbar auf den jeweiligen Batterietyp (Starter- oder Bord-/ Säure-, Gel- oder AGM-Batterie). Je nach Betriebszustand (Fahrzustand/Ladebetrieb oder Standzeit) werden - abgestimmt auf den jeweiligen Batterietyp - ultrakurze Strom-/ Intervallschübe nach genau hinterlegten Kennfeldern aufgebracht.

Jede Batterie erhält genau die für sie optimalen Intervallschübe und zusätzlich genau abgestimmte Hochfrequenz-Impulse, um die jeweilige Plattenoberfläche zu regenerieren, schädliche Effekte zu verhindern und somit die optimale Kapazitätseinlagerung zu garantieren.

Beachten Sie aber, dass der MT iQ DUO nicht für Lithium (LiFePO4)-Batterien geeignet ist.

Am MT iQ DUO ist die vorhandene Batteriekapazität in vier Stufen einstellbar. Diese Einstellung erlaubt eine genau abgestimmte Optimierung auch für größere Batteriesätze. Wenn also zwei Bordbatterien vorhanden sind (oder später nachgerüstet wird), muss lediglich die dann neu vorhandene Kapazität am MT iQ DUO eingestellt werden. Es ist also nicht nötig, zwei Geräte für jede Batterie zu kaufen.

Der Betriebszustand, der momentane Programmablauf und Fehlfunktionen werden über LED-Anzeigen am Gehäuse angezeigt. Es ist aber als Option auch möglich, die Fernbedienung MT iQ direkt am Gerät einzustecken, die alle Informationen anzeigt.

Artikel Verfügbar Betriebsspannung Gewicht Maße B × L × H Preis
MT iQ DUO 12 V 0,25 kg 86×76×38 mm 133,00 EUR

Alte Batterien zum Leben erwecken

Bei den Katalogversprechungen vieler Hersteller von Geräten zur Sulfatvermeidung oder Rückführung könnte der Eindruck entstehen, dass jede alte Batterie wieder wie neu sein kann, rüste man nur dieses oder jenes Gerät nach. Wir haben dies im Vorfeld unserer Entwicklung für den MT IQ-DUO an einigen als Schrott deklarierten Batterien einmal ausprobiert und sind zu dem Ergebnis gekommen,  dass die Rückbildung von Sulfatablagerungen und eine damit verbundene Kapazitätssteigerung meist nur möglich war, wenn die Ablagerungen noch nicht allzu verhärtet waren. Man kann also nicht davon ausgehen, dass sich Sulfatschichten  grundsätzlich  auflösen, aber verhindern  kann man sie in jedem Fall.

Deshalb unser Tipp:

Haben  sie das Gefühl,  dass ihre Bordbatterie einen erheblichen Leistungsverlust verzeichnet, dann setzen sie den MT IQ-DUO ein und beobachten die weitere Entwicklung. Ist keine nennenswerte Steigerung zu erkennen, ist entweder die Batterie verschlissen oder die Sulfatbildung zu verhärtet und kann nicht regeneriert werden. In beiden Fällen ist die Batterie nicht zu retten und muss erneuert werden. An der neuen Batterie wird ab jetzt der MT IQ-DUO angebaut  und verhindert von Anfang an die schädliche Sulfatbildung.

© 2019 Büttner Elektronik GmbH - Webdesign: Internetagentur zeitlos