Beratung & Service +49 (0)5973/900 37 - 0info(at)buettner-elektronik.de

Sinus-Wechselrichter/Lader-/Wechselrichter-Kombigeräte/Netzumschaltung

Netzumschaltung MT NU 2300

Wechselrichter

Die Netzumschaltung MT NU 2300 ist eine hochwertige Umschaltung für Sinus-Wechselrichter. Liegt 230V-Landstrom vom Stellplatz an, wird dieser über die Netzumschaltung auf die Innenraum-Steckdosen durchgeschaltet. Gibt es keinen Landstrom, schaltet die Netzumschaltung den Wechselrichter auf die Steckdosen. 

Folgende Anschlussmöglichkeiten stehen an der MT NU 2300 zu Verfügung:

•Eingang (230V)...

Weiterlesen
3 Produktbilder

Die Netzumschaltung MT NU 2300 ist eine hochwertige Umschaltung für Sinus-Wechselrichter. Liegt 230V-Landstrom vom Stellplatz an, wird dieser über die Netzumschaltung auf die Innenraum-Steckdosen durchgeschaltet. Gibt es keinen Landstrom, schaltet die Netzumschaltung den Wechselrichter auf die Steckdosen. 

Folgende Anschlussmöglichkeiten stehen an der MT NU 2300 zu Verfügung:

•Eingang (230V) Netz/Landstrom

•Eingang Wechselrichter (230V)

•Ausgang zu Innenraum-Steckdosen (230V)

Artikel Verfügbar Eingangsspannung Maße L x B x H Preis
Netzumschaltung MT NU 2300 230V, 10A (2.300VA) //IP 55 V 113x93x55 mm mm 98,00 EUR
  • Speziell für Reisefahrzeuge entwickelt

    Solarmodule für Wohnmobile und Wohnwagen werden anders beansprucht als solche für Hausanlagen! So müssen  für den mobilen Einsatz die Anschlussdosen  druckwasserdicht  (Fahrtwind) sein und die Lötverbindungen für die auftretenden Vibrationen speziell ausgeführt werden. Auch erfordert die Rahmenkonstruktion eine spezielle Ausführung, um eventuell auftretende Verwindung und  entstehende Auftriebskräfte zu kompensieren.

Die intelligente Netzumschaltung...

Üblicherweise sind in einem Reisemobil mehrere 230V-Steckdosen ab Werk verbaut. Wird jetzt Landstrom am Stellplatz angeschlossen, springt das integrierte Ladegerät an und die Innenraum-Steckdosen werden mit Landstrom versorgt. Wird nun ein Wechselrichter nach-gerüstet ist es natürlich wünschenswert, genau die gleichen Innenraum-Steckdosen zu verwenden um kein eigenes Versorgungsnetz mit eigenen Steckdosen im Innenraum verlegen zu müssen. Genau diese Aufgabe übernimmt die Netzumschaltung. Sie entscheidet was auf den Innenraum-Steckdosen anliegt. Priorität hat natürlich immer der Strom vom Stellplatz. Wird 230V eingesteckt wird dieser durchgeschaltet. Ist keiner mehr vorhanden, ist der Weg frei für den Wechselrichter. Entweder Landstrom oder Wechselrichter. 

© 2020 Büttner Elektronik GmbH - Webdesign: Internetagentur zeitlos