Solar-Komplettanlagen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Solar-Komplettanlagen vor, die allen Bedürfnissen und Ansprüchen im mobilen Einsatz entsprechen. Alle Komplettanlagen sind mit hochwertigen Einzelbauteilen bestückt.

Mit den angebotenen Leistungsklassen – angefangen bei 20 Watt (Wp) für die Erhaltungsladung bis zu 350 Watt (Wp) für größere Fahrzeuge mit höherem Stromverbrauch sind erfahrungsgemäß die meisten Einsatzbereiche abgedeckt. Ob Sie die Anlage selbst einbauen möchten oder Ihr Händler vor Ort, jedem Set liegen ausführliche Einbauunterlagen bei, um den einfachen und sicheren Einbau zu realisieren. Als Einbauzeit sollten Sie je nach Größe der Anlage und Einbausituation etwa ein bis zwei Tage einplanen.

Der Einbau kann, abgesehen von den Wintermonaten, zu jeder Jahreszeit auch ohne beheizte Halle durchgeführt werden. Zum sicheren und genauen Aufsetzen der aufklebbaren Spoilerhalterungen wäre eine helfende Hand von Vorteil, ansonsten ist der Einbau von einer Person zu realisieren.

FLAT LIGHT Q

Solar-Komplettanlagen
...Quadratisch... Kompakt ...Leistungsfähig... Unsere MT FLAT LIGHT Q Solar-Komplettanlagen beinhalten das komplette Einbauzubehör. Beide Anlagen sind mit Einzelbauteilen in qualitativ hochwertiger Ausführung ausgestattet.   Weiterlesen
3 Produktbilder

Beide Anlagen sind mit Einzelbauteilen in qualitativ hochwertiger Ausführung ausgestattet.  Das FLAT LIGHT Q ist mit 42 monokristallinen Hochleistungszellen ausgerüstet.

Diese behalten auch bei extremen Außentemperaturen ihre hohe Ausgangsspannung und garantieren auch in südlichen Urlaubsregionen hohe Tagesleistungen

Das verwendete Außenkabel ist ebenso wieder stabile und druckwasserdichte Kabelausgang UV-beständig.

Dies trifft auch auf die aus hochwertigem PU-Hartschaum gefertigten,ultraflachen Dachdurchführung zu.

Durch diese wird das Solarkabel in den Innenraum geleitet. Es ist aber ebenfalls möglich, das Außenkabel unmittelbar nach der Ausgangsdose mittig nach unten zuführen.

Bedingt durch die hohe Ausgangsspannung werden die FLAT LIGHT Q - Komplettanlagen grundsätzlich mit einer MPP-Regelung ausgeliefert.

Solarmodule und Regelung sind natürlich "Made inGermany". Ergänzend legen wir auch hier ein EBL-Anschlusskabelset bei, um die Anlage direkt in ein vorhandenes System einbinden zu können.

Artikel Nennleistung Tagesleistung Maße L x B x H Artikelnummer Preis
MT 150 FL Q, 150 Watt 150 Wp 600 Wh/Tag 980x980 mm SK 40150 1.198,00 EUR
MT 300 FL Q, 2 x 150 Watt 300 Wp 1200 Wh/Tag 2 x 980 x 980 mm SK 40300 2.249,00 EUR
  • Speziell für Reisefahrzeuge entwickelt

    Solarmodule für Wohnmobile und Wohnwagen werden anders beansprucht als solche für Hausanlagen! So müssen  für den mobilen Einsatz die Anschlussdosen  druckwasserdicht  (Fahrtwind) sein und die Lötverbindungen für die auftretenden Vibrationen speziell ausgeführt werden. Auch erfordert die Rahmenkonstruktion eine spezielle Ausführung, um eventuell auftretende Verwindung und  entstehende Auftriebskräfte zu kompensieren.

  • Geringe Aufbauhöhe

    Das Solarmodul kann ohne Unterkonstruktion direkt auf die Dachfläche aufgeklebt werden (FLAT LIGHT und FLAT LIGHT Q)

  • Niedriges Gewicht

    Bei gleicher Leistung Gewichtsvorteile gegenüber anderen Solarsystemen gleicher Leistung.

  • Module begehbar

    Solarmodule sind bei flächiger Verklebung begehbar.

Einbaufertig mit allen erforderlichen Komponenten zur Dachbefestigung

 

  • FLAT LGHT Q Solarmodul/e
  • Dachdurchführung wasserdicht
  • MT MPP Laderegler
  • Klebe-Set
  • UV-Kabelset
  • EBL-Kabelset
  • Montagematerial
  • Klebeanleitung
  • Montageanleitung

Bei vielen Reisefahrzeugen ist die verfügbare Dachfläche beschränkt. Nicht, weil diese mit Dachhaube und SAT-Antenne zugebaut ist, sondern oftmals aus dem Umstand heraus, das es sich um ein kleineres Fahrzeug handelt. Das Problem bei vielen dieser Fahrzeuge ist, dass gerade ein CamperVan, Campingbus oder ausgebauter Kastenwagen meistens mit überschaubaren Standardverbrauchern (Licht, Wasserpumpe usw.) ausgestattet ist, aber gleichzeitig auch keine mächtigen Batteriekapazitäten vorhanden sind. Fakt ist auch, dass in den meisten Fällen ein Kompressorkühlschrank und/oder ein Wechselrichter verbaut ist. Steht kein Netzanschluss (230 V) zur Verfügung kann der Kühlschrank ausschließlich mit 12 Volt betrieben werden und auch ein Wechselrichter verbraucht einiges. Wird nicht nachgeladen, lässt sich ein Kaffee auch ohne Nespresso-Kaffeemaschine machen, wenn jedoch nach relativ überschaubarer Laufzeit der Kühlschrank abschaltet, hält sich die Begeisterung dann doch in Grenzen. Das FLAT LIGHT Q haben wir genau deshalb entwickelt. Hohe Solarleistung bei kompakter Bauweise war das Ziel. Durch die quadratische Abmessung ist es nun möglich die volle Breite bei kleineren Fahrzeugen zu nutzen und 150 Wp (600 Wh/Tag) sind bei einer Größe von 980 x 980 mm eine Ansage. Optimal geeignet auch für Hoch- und Aufstelldächer. Bei letzteren bietet sich an, das Kabel nach der Anschlußdose einfach nach unten durch das Modul zu führen. Ein Durchbruch ist dafür vorgesehen. Das ist ein kompaktes 42-zelliges Hochleistungsmodul „Made in Germany“ das flächig aufgeklebt begehbar ist. Damit lassen sich mit kompakten Abmessungen hohe Ladeleistungen bei kleinen und großen Freizeitfahrzeugen realisieren.

© 2019 Büttner Elektronik GmbH - Webdesign: Internetagentur zeitlos