Telefonische Beratung +49 (0)5973/900 37 - 0info(at)buettner-elektronik.de

Solar-Komplettanlagen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Solar-Komplettanlagen vor, die allen Bedürfnissen und Ansprüchen im mobilen Einsatz entsprechen. Alle Komplettanlagen sind mit hochwertigen Einzelbauteilen bestückt.

Mit den angebotenen Leistungsklassen – angefangen bei 20 Watt (Wp) für die Erhaltungsladung bis zu 350 Watt (Wp) für größere Fahrzeuge mit höherem Stromverbrauch sind erfahrungsgemäß die meisten Einsatzbereiche abgedeckt. Ob Sie die Anlage selbst einbauen möchten oder Ihr Händler vor Ort, jedem Set liegen ausführliche Einbauunterlagen bei, um den einfachen und sicheren Einbau zu realisieren. Als Einbauzeit sollten Sie je nach Größe der Anlage und Einbausituation etwa ein bis zwei Tage einplanen.

Der Einbau kann, abgesehen von den Wintermonaten, zu jeder Jahreszeit auch ohne beheizte Halle durchgeführt werden. Zum sicheren und genauen Aufsetzen der aufklebbaren Spoilerhalterungen wäre eine helfende Hand von Vorteil, ansonsten ist der Einbau von einer Person zu realisieren.

BASIC TRAVEL LINE

preiswert und flexibel

Solar-Komplettanlagen

Das BASIC-TRAVEL LINE ist die günstige Version der bereits vorgestellten TRAVEL- LINE-Serie. Dieses ebenfalls sehr leichte und kompakte Faltmodul hat auch eine beachtiche Ausgangsleistung von 120 Watt (Wp).

Die Zellen sind in einem stabilen Segeltuch-Gewebe fest vernäht. Am 8 m langen Verbindungskabel wird der Solarregler eingesteckt. An diesem kann der vorhandene Batterietyp (Gel, AGM,...

Weiterlesen
2 Produktbilder

Das BASIC-TRAVEL LINE ist die günstige Version der bereits vorgestellten TRAVEL- LINE-Serie. Dieses ebenfalls sehr leichte und kompakte Faltmodul hat auch eine beachtiche Ausgangsleistung von 120 Watt (Wp).

Die Zellen sind in einem stabilen Segeltuch-Gewebe fest vernäht. Am 8 m langen Verbindungskabel wird der Solarregler eingesteckt. An diesem kann der vorhandene Batterietyp (Gel, AGM, Flüssig-Säure) eingestellt werden. Der mobile Solarregler hat wiederum ein Verbindungskabel mit angebrachtem Stecker, damit direkt ins Bordnetz eingespeist werden kann.

Artikel Verfügbar Nennleistung Tagesleistung Maße offen / gefaltet L × B Preis
BT SM 120 110 Wp 480 Wh/Tag 1.510 x 560 / 430 x 560 mm 698,00 EUR
  • Speziell für Reisefahrzeuge entwickelt

    Solarmodule für Wohnmobile und Wohnwagen werden anders beansprucht als solche für Hausanlagen! So müssen  für den mobilen Einsatz die Anschlussdosen  druckwasserdicht  (Fahrtwind) sein und die Lötverbindungen für die auftretenden Vibrationen speziell ausgeführt werden. Auch erfordert die Rahmenkonstruktion eine spezielle Ausführung, um eventuell auftretende Verwindung und  entstehende Auftriebskräfte zu kompensieren.

  • Mobiles Solarsystem

    Bei Bedarf einfach Solarmodul aufklappen – einstecken – fertig

  • Niedriges Gewicht

    Bei gleicher Leistung Gewichtsvorteile gegenüber anderen Solarsystemen gleicher Leistung.

  • AGM + Gel geeignet

Faltmodul mit kristalliner Zelltechnologie, 8 m Anschlusskabel mit Universal-Stecker und eingearbeiteten Ösen sowie Solarregler TRAVEL LINE und Aufsteller.

TRAVEL LINE oder BASIC-TRAVEL LINE?

Wie unschwer am Preis zu erkennen ist, spielen die TRAVEL LINE Solarmodule in einer eigenen Liga. Im Handbuch schwer zu beschreiben, aber wenn man die beiden Ausführungen im Original begutachtet, fällt dies sofort auf. Die teureren TRAVEL LINE sind in Qualität und Ausführung absolut unschlagbar. Exzellente Verarbeitung mit absoluter Spitzentechnologie garantieren einen Einsatz weit über das hinaus was üblicherweise von Faltmodulen zu erwarten ist. Die auch für den Salzwassereinsatz freigegebenen MT SM 50 TL und MT SM 110 TL sind so ausgeführt, dass jedes der beiden Solarfelder unabhängig voneinander arbeitet. Ist also eine Seite abgeschattet, steht immer noch ein Großteil der Energie zur Verfügung.

Das BASIC-TRAVEL LINE ist auch gut verarbeitet, verfügt jedoch, wie fast alle Faltmodule am Markt, nicht über diese Verschaltung. Alle aufgeklappten Solarfelder ergeben letztlich ein komplettes Solarfeld und funktionieren auch nur so. Wobei erwähnt werden muss, dass die BASIC-Ausführung nicht vergleichbar ist mit den zumeist schlecht verarbeiteten Faltmodulen die momentan den Solarmarkt überschwemmen. Diese, zumeist aus Fernost kommenden Modelle sind fast ohne Ausnahme recht einfach vernäht und es ist fraglich, ob die Funktion über Jahre garantiert ist.

Die Anschlusskabel sind normale Innenraumleitungen und der mitgelieferte Solarregler in den seltensten Fällen auf den Batterietyp einstellbar. Worüber Sie sich bei TRAVEL LINE und BASIC-TRAVEL LINE übrigens keine Gedanken machen müssen. Bei beiden Ausführungen ist ein hochwertiger mobiler Solarregler im Lieferumfang enthalten (steckbar), der auf AGM/Gel und Flüssig-Säure-Batterien eingestellt werden kann.

© 2019 Büttner Elektronik GmbH - Webdesign: Internetagentur zeitlos